Anlässlich der öffentlichen Besichtigung der ARA Worblental konnte am 30. Mai auf Einladung der GFL eine erfreulich grosse Schar von Teilnehmenden wahrnehmen, mit welcher Professionalität die komplexe Abwasserreinigung betrieben und mit einer 25-Millionen-Investition demnächst weiterentwickelt wird.  Und wie das ARA-Team unter der Leitung von Christoph Streun und Markus Baumann mit Herzblut für «sauberes Wasser für alle» sorgt. Herzlichen Dank für die eindrückliche Führung – auch an Edi Westphale, der als Vertreter der Gemeinde Zollikofen im ARA-Vorstand die «Gewässerschützer vor Ort» unterstützt.

Für den GFL-Vorstand: Bruno Vanoni